· 

Gesundes Schoko-Müsli | natürlich gesüßt & gesund

Gesundes Schoko-Müsli | natürlich gesüßt  & gesund

Schoko Müsli kann auch gesund sein! Damit ist der müde Morgen doch gleich schon versüßt, denn verzichten wir bei dem Rezept, anders als es bei Müslis aus dem Supermarkt ist, auf die Zuckerzusätze. Unser Rezept ist nicht nur gesund, sondern dazu sehr ausgewogen und hält lange satt.


ZUTATEN für 1 Blech Schoko-Müsli

  • 50 g Multikorn-Haferflocken

1 EL Leinsamen

3 EL gemischte Kerne (Haselnüsse, Mandeln, Walnüsse, Sonnenblumenkerne etc.)

1 TL Kokosöl

1 TL Zimt

½ TL Kakao

2 EL Ahornsirup



LOS GEHT'S




SCHRITT 1 Haferflocken und Leinsamen mit Ahornsirup (Menge nach Geschmack) vermengen und gut verrühren.




SCHRITT 2 Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Haferflockenmischung einige Minuten unter Rühren rösten.




SCHRITT 3 Die Kerne mit Kakao und Zimt vermengen und zur Röstmischung in die Pfanne geben. Nach ca. 15 Minuten könnt ihr die Hitzezufuhr ausschalten und das geröstete Schoko-Müsli abkühlen lassen. In Luftdichte Gläser füllen und verschließen. 




SCHRITT 4 Zum Schluss die Müsli-Masse gleichmäßig auf dem Backblech verteilen.




SCHRITT 5 Nun wandert unser Müsli für ca. 60 Minuten in den heißen Backofen. Das Müsli mehrfach während der Backzeit wenden. Auskühlen lassen und verzehrfertig.

GUTEN APPETIT 

EURE KULTBEERE



KULTipp

Die Nüsse können je nach Geschmack variiert werden. Das Müsli kann alternativ mit Schokostückchen, Rosinen o.Ä. aufgepeppt werden.

 







Fluffige low carb Burger-Brötchen mit Sesam bestreut- schnell gebacken
Fluffiges Kraeuter-Omelett mit Feta & Tomaten


Kommentar schreiben

Kommentare: 0