· 

Beeren-Plunder mit Vanillesauce| lowcarb, saftig & gesund

Beeren-Plunder| lowcarb, saftig & gesund

Plunder können auch gesund absolut lecker sein und je nach Geschmack könnt ihr mit dem Belegen variieren, sodass für jeden etwas dabei ist. Möchtet ihr lieber ein deftiges Teilchen, so tauscht doch das Vanilleproteinpulver einfach gegen neutrales und belegt es mit Gemüse o.Ä.


ZUTATEN 

  • 180g Magerquark 
  • 2 Eier
  • 30g Dinkelmehl
  • 30g Vanielleproteinpulver 
  • handvoll Beeren
  • handvoll gehobelte Mandeln

Für die Sauce:

  • 1 TL Agavendicksaft
  • 50 g naturjoghurt
  • 1 Schuss Milch
  • Mark einer Vanilleschote

Beeren-Plunder| lowcarb, saftig & gesund

LOS GEHT'S




SCHRITT 1 Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.




SCHRITT 2 Im nächsten Schritt den Magerquark mit einem Ei, dem Mehl und dem Proteinpulver mit Hilfe eines Handrührgerätes verquirlen.




SCHRITT 3 Nun ein Ei trennen und das Eiweiß steif schlagen. Das Eiweiß vorsichtig unter den Teig heben.




SCHRITT 4 Vier Kleckse auf dem Backblech verteilen. Mit Beeren und den Mandeln toppen und für ca. 15 Minuten in den Backofen schieben.




SCHRITT 5 In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Vanillesauce vermengen.




SCHRITT 6 Die fertigen Plunder auskühlen lassen, auf einem Teller servieren und mit Vanillesauce beträufeln.

GUTEN APPETIT 

EURE KULTBEERE



KULTipp

 

Je nach Geschmack könnt ihr das Obst variieren und Nüsse, Schokolade oder ähnliches zum toppen nutzen







Ein paar cleane Backinspirationen:

Cleane Bananenmuffins
Süßkartoffel-Kokos-Kuchen
Himbeerlicher Streuselkuchen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0