· 

Zucchinpasta mit Zitronen-Chia-Joghurt-Hähnchen

Zucchinpasta mit Zitronen-Chia-Joghurt-Hähnchen

Sooooo lecker, soooo leicht und dazu auch noch sooo frisch.  Unsere Zucchinipasta mit Hühnchen bekommt durch die leichte Zitronen-Chia-Joghurt-Marinade das gewisse Etwas. Das perfekte Essen, um Mittags nicht in’s “Suppenkoma” zu fallen. ;)


ZUTATEN für 2 Personen

  • 2

  • 200 g Hühnchenbrust
  • 2 Zucchinis
  • 50 g Feta
  • 65 g Joghurt
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Chia-Samen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 TL Petersilie zum Garnieren
  •  

Zucchinpasta mit Zitronen-Chia-Joghurt-Hähnchen

LOS GEHT'S




SCHRITT 1 Zunächst die Zitrone auspressen und den Knoblauch fein hacken.




SCHRITT 2 Für die Marinade 3 EL Zitronensaft, Ahornsirup, Chia-Samen, 1 EL Olivenöl, Knoblauch und Joghurt mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.




SCHRITT 3 Hühnchenbrust mit der Marinade übergießen und für ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.




SCHRITT 4 Im Anschluss  Backofen auf 175 Grad vorheizen. Hühnerbrust für ca. 30 Minuten in einer Auflaufform in den heißen Ofen geben.




SCHRITT 5 Im nächsten Schritt Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider zu Pasta verarbeiten. Die fertige Zucchinipasta in eine Schüssel geben, mit Salz bestreuen und für 30 Minuten zur Seite stellen, bis sie an Flüssigkeit verloren haben.




SCHRITT 6 Nun die Zucchinipasta in einem Kuchentuch von der restlichen Flüssigkeit trennen und mit 1 EL Olivenöl und dem übrigen Zitronensaft übergießen. Gemüsenudeln auf einem Teller anrichten, Hühnchen auf der Zucchinipasta anrichten, Fetakrümmel darüberstreuen und mit Petersilie bestreuen.

Guten appetit

EURE KULTBEERE



Low Carb Rezept-Inspirationen

Mango-Hühnchen mit Blumenkohlreis
Fruchtiger Kohlsalat




Kommentar schreiben

Kommentare: 0